hermann härtel

aeronautische apperzeptionen

Die Schwalbe fliegt …
Als Kind bekam ich den Gummischleuderflieger „Looping 710“ und das Kinderbuch "Hatschi Bratschi's Luftballon" geschenkt. Das war meine erste aeronautische Impression. Als Aeronaut bin ich ein Luftschiffer, mein Luftschiff schwebte mit mir von "Hatschi Bratschi's Luftballon" bis zu „Wind, Sand und Sterne“ (Antoine de Saint-Exupéry). Durch zerreißen und wiederzusammenfügen von Aktzeichnungen ensteht ein neues Erscheinungsbild, eine Kollage auf einem Flugobjekt, somit ein aeronautischer Akt.

k/haus

künstlerhaus

von 3. bis 25. März 2012

täglich 10 – 18 uhr | donnerstag 10 – 21 uhr
Künstlerhaus | Karlsplatz 5 | 1010 Wien
tel 01/ 587 96 63 | fax 01/ 587 87 36
office@k-haus.at | www.k-haus.at